Ausbildung und Duales Studium bei McDonald’s Landshut

  • Drei mal freie Wahl...

  • beim McDonald’s Messeteam

    Berufsinfomesse Landshut

Der Name McDonald’s steht nicht nur für eine weltweit bekannte Marke, sondern bietet auch zukunftsorientierte Jobs unterschiedlichster Ausprägung. Dabei versteht sich McDonalds Landshut insbesondere als mittelständisches Unternehmen mit internationalem Charakter, das unterschiedliche Ausbildungswege für den individuellen Anspruch bietet.

Gerne stellt McDonald’s Landshut dies auch immer wieder auf Berufsinformationsveranstaltungen vor, zuletzt auf der Landshuter Berufsinfomesse. Die Interessenten erhielten dort einen Überblick über die Ausbildung zum/r Fachmann/-frau für Systemgastronomie und zur Fachkraft im Gastgewerbe in der Systemgastronomie ebenso wie zum Dualen Studium/Bachelor of Arts in erweiterter Form. Dabei handelt es sich um ein Verbundstudium bei McDonalds und an der Hochschule Landshut, das ein Jahr länger dauert als das Duale Studium, jedoch als Abschluss sowohl die Berufe Fachmann/-frau für Systemgastronomie mit anerkannter IHK-Prüfung als auch den Bachelor of Arts bietet.

Als Marktführer und Arbeitgeber von 360 Mitarbeitern in sieben Restaurants in der Region sind engagierte Auszubildende und Mitarbeiter für das Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Deshalb profitieren junge Talente von einer hohen Übernahmequote, besten Perspektiven und einer hohen Ausbildungsvergütung. Wer sich ein genaues Bild von den Ausbildungsmöglichkeiten bei McDonald’s machen möchte, kann die unterschiedlichen Ausbildungsberufe und Mitarbeiterprogramme auch detailliert im Rahmen eines Praktikums kennen lernen.

Neben sicheren Arbeitsplätzen bieten wir umfassende Ausbildungs­programme und maßgeschneiderte Fördermaßnahmen.

Ausbildung Fachmann / Fachfrau für Systemgastronomie

Ausbildung Fachkraft im Gastgewerbe in der Systemgastronomie m/w

Duales Studium /Bachelor of Arts, in erweiterter Form.